TÜV Prüfung nach DGUV Vorschrift 79 (BGV D34) Gewerblich genutzte Flüssiggasanlagen

Fehlt die Tüv Plakette oder der Nachweis der fachgerechten und regelmäßigen Prüfung, wird im Falle von Unfällen eine grobe Fahrlässigkeit unterstellt, die u.U. auch den Versicherungsschutz kosten kann.

 

Als TÜV zertifizierter Fachmann führe ich die Prüfung nach DGUV Vorschrift 79 (BGV D34) Ihrer Gewerblich genutzten Flüssiggasanlagen durch.

Was muss geprüft sein ein paar Beispiele:
Gas Grill
Gasheizer (Heizpilze, Infrarotstrahler, Katalytofen)
Feldküchen,
Zeltheizer
Gaskocher

Foodtrucks

Wann muss geprüft werden:
Bei Neueinbauten oder Änderungen einer Gasanlage ist eine neue Gasprüfung sofort fällig.
Festinstalierte Anlagen aller 4 Jahre
Bewegliche Anlagen, Gegenstände aller 2 Jahren

Sie sehen in dem ganzen Vorschrifts wir war nicht durch wir beraten Sie gern.